^zurück nach oben

  • 1 Tennisplatz
    Hier sehen sie unseren Tennisplatz!
  • 2 Sportstätte Heere
    Hier sehen Sie unsere Sportstätte in Heere.
  • 3 Sportstätte Baddeckenstedt
    Hier sehen Sie unser Sportstätte in Baddeckenstedt.
  • 4 Sportstätte Baddeckenstedt - Tennis
    Hier sehen Sie unsere Sportstätte Baddeckenstedt. Den Tennisplatz.
  • 5 Sportstätte Groß Elbe
    Hier sehen Sie die Sportstätte Groß Elbe.
SVI

Oktoberfest - 21.09.2019 / ab. 17Uhr


SV Innerstetal

Since 1973

Datenschutzerklärung Mitglieder

 

Diese Datenschutzerklärung für Mitglieder gilt für Sie und Ihre personenbezogenen Daten, da Sie ein Mitglied des SV Innerstetal sind (Datenschutzerklärung Mitglieder).
Die Datenschutzerklärung für Mitglieder erklärt, wie der SV Innerstetal die personenbezogenen Daten verarbeitet, die wir von Ihnen sammeln oder von Dritten während Ihrer Mitgliedschaft im SV Innerstetal erhalten. Verantwortlich für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während Ihrer Mitgliedschaft im SV Innerstetal  ist der Verein, in dem Sie eingetreten sind (der Datenverantwortliche; im Folgenden auch "wir" und "uns").
Bei Fragen oder wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten.

 

  1. Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

"Personenbezogene Daten" sind Informationen, die Sie betreffen (oder über die Sie identifiziert werden können). Wir können personenbezogene Daten direkt von Ihnen erhalten, aber auch bestimmte personenbezogene Daten aus öffentlichen Quellen und von Dritten wie Personalvermittlungsagenturen und Background-Screening-Anbietern. Wenn Sie uns keine Informationen zur Verfügung stellen, die Sie uns laut Gesetz oder Vertrag geben müssen, können Ihnen Vorteile verloren gehen oder wir können uns entscheiden, Sie nicht aufzunehmen. Zu den personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, gehören unter anderem:

  • Persönliche Identifikations- und Kontaktinformationen, einschließlich Ihres Namens/Ihrer Namen, Titel, Mobil- und/oder Privatnummer, dienstliche Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Privatadresse und Staatsbürgerschaft/Nationalität/Wohnsitz.
  • Bilder, einschließlich Fotos, Video- und Audioaufnahmen.
  • Angaben wie Geschlecht, Familienstand, Geburtsdatum, Alter, Geburtsort und Staatsangehörigkeit.
  1. Zweck der Verarbeitung

Grundsätzlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies zur Nutzung der Mitgliederverwaltung erforderlich ist.

  1. Parteien, die auf Ihre Daten zugreifen können

Interne Verwendung. Unsere Mitarbeitenden haben Zugriff auf die personenbezogenen Daten. In einem solchen Fall wird der Zugang nur gewährt, wenn dies für die oben beschriebenen Zwecke angemessen ist und der Mitarbeitende zur Verschwiegenheit verpflichtet ist.

 

 

Externe Verwendung. In folgenden Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben:

  • Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die in unserem Auftrag handeln, wie z.B. an Dienstleister im Bereich der Rechts-, Steuer- und Finanzdienstleistungen, Leistungs- und Rentenverwaltung, Mitarbeiter- und Personaldienstleistungen; Lohnverwaltung, IT-Support und
    Speicherung, Strafverfolgung, Versicherung oder Beratung. In diesen Fällen dürfen diese anderen Drittparteien Ihre personenbezogenen Daten nur für die oben beschriebenen Zwecke und nur gemäß unseren Anweisungen verwenden.
  • Wir geben Ihre personenbezogenen Daten ggf. an unsere Steuerberater weiter, wenn dies für die Erfüllung unserer Aufgaben bzw. gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.
  1. Speicherort Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden primär von uns erhoben, gespeichert, verarbeitet und abgerufen.

  1. Aufbewahrung personenbezogener Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für einen begrenzten Zeitraum aufbewahren und löschen, nachdem sie für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass wir Ihre Daten für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft speichern. Soweit möglich, werden wir die Daten während Ihrer Mitgliedschaft löschen, sobald sie nicht mehr benötigt werden.

  1. Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten

Nach dem Datenschutzrecht gibt es verschiedene Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten, und in einigen Fällen kann mehr als ein Grund vorliegen. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berufen wir uns auf folgende Gründe:

  • Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich. Dies umfasst die Durchführung unserer vertraglichen Pflichten und die Ausübung unserer vertraglichen Rechte und Pflichten aus einem Arbeitsvertrag wie Mitarbeiterverwaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie die Verwaltung von Vergütungen, Mitarbeiterbeteiligungen, Bonus-Programme, Leistungen und Renten.

 

 

 

  • Die Verarbeitung ist für unsere berechtigten Interessen oder die eines Dritten erforderlich. Wir oder ein Dritter (z.B. ein Steuerberater, Versicherungsdienstleister) haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere

jeweiligen Geschäfte effektiv und ordnungsgemäß zu betreiben, zu führen und zu verwalten und im Zusammenhang mit diesen Interessen Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Ihre Daten werden nicht auf dieser Grundlage verarbeitet, wenn Ihre eigenen Interessen, Rechte und Freiheiten unseren Interessen oder den Interessen Dritter übergeordnet sind.

 

Wenn wir sensible personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, stellen wir sicher, dass ein oder mehrere Gründe für die Verarbeitung sensibler personenbezogener Daten vorliegen. Zusammenfassend kann man sagen, dass es sich dabei um eine Verarbeitung handelt, die:

  • für die Zwecke Ihrer oder unserer Verpflichtungen und Rechte im Zusammenhang mit der Beschäftigung erforderlich ist, soweit dies gesetzlich zulässig ist (z.B. Beurteilung der Gesundheitsversorgung oder Behandlung);
  • sich auf Daten über Sie bezieht, die Sie veröffentlicht haben (z.B. wenn Sie Kollegen mitteilen, dass Sie krank sind);
  • zur Begründung, Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist; oder
  • im öffentlichen Interesse erforderlich ist, soweit dies gesetzlich zulässig ist.
  1. Ihre Rechte gemäß Datenschutzgesetz

Sie haben bestimmte Rechte nach Schweizer und EU-Datenschutzrecht, die in der Anleitung "Verarbeitung personenbezogener Daten" näher beschrieben sind.

(a) Recht auf Zugang: Sie haben Anspruch auf eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, sowie auf bestimmte Angaben darüber, wie wir sie verwenden.

(b) Recht auf Berichtigung: Wir unternehmen angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass die Daten, die wir über Sie haben, korrekt und vollständig sind. Wenn Sie dies jedoch nicht glauben, können Sie uns bitten, sie zu aktualisieren oder zu ändern.

(c) Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, z.B. wenn die von uns erhobenen personenbezogenen Daten nicht mehr für den ursprünglichen Zweck erforderlich sind oder Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

 

(d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verwenden, z.B. wenn Sie der Meinung sind, dass die personenbezogenen Daten nicht richtig sind oder nicht mehr verwendet zu werden brauchen.

(e) Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, an Dritte Ihrer Wahl weitergeben.

(f) Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, einer Verarbeitung zu widersprechen, die auf unseren berechtigten Interessen beruht, was hier der Fall ist.

(g)Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Einwilligung stützen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur weiteren Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenden Sie sich bitte an Ihre Personalabteilung vor Ort.

(h) Recht, eine Beschwerde einzureichen: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei uns oder einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Um diese Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte wie unten angegeben.

  1. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung für Mitarbeitende

Diese Datenschutzerklärung für Mitarbeitende kann regelmäßig aktualisiert werden, um Änderungen in unseren Datenschutzpraktiken widerzuspiegeln. Alle wesentlichen Änderungen werden Ihnen über B-World mitgeteilt. Wir können Sie von Zeit zu Zeit auch auf andere Weise über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren.

  1. Kontaktdaten

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren Datenschutz-Koordinator oder Datenschutzbeauftragten.

Sie können uns alternativ auch über: bjoern.hofschulz[at]sv-innerstetal.de kontaktieren.

Downloads:

Alle auf der SVI Seite auffindbaren Datein, Bilder oder Digitale Medien unterliegen dem Datenschutz des SVI!

Wir widersprchen hiermit allen nutzungen unserer Datein, Bilder oder Digitalen Medien untersagen dessen Downloads zu zwecken auserhalb des SVI!

Alle verstöße werden Rechtlich belangt!

Erstellt und geschrieben:

Jörg Klein - 3. Vorsitz

Zuständig für die digitalen Daten rund um Server & Verein:

 Björn Hofschulz #Webdesigner, Serveradministrator & Digitaler Datenschutzbeauftragter des SVI

Daten anderer Seiten:

Durch die Verlinkung der "JSG im Innerstetal" haben wir hier noch Daten dritter zu betreuen! Diese unterliegen im Rahmen unserer Datenschutzerklärung dem SVI und werden auch wie alle anderen Daten sicher und korrekt verwahrt.

 Björn Hofschulz #Webdesigner, Serveradministrator & Digitaler Datenschutzbeauftragter des SVI

Werbepartner

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20

Besucherzähler

Heute 6

Gestern 24

Woche 166

Monat 519

Insgesamt 5008

Aktuell sind 248 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2018 @SV Innerstetal.de #Björn Hofschulz
Joomla Extensions